Pyrenaenberghunde_Zuchter1

Pyrenäenberghund Welpen:

Vor dem Kauf eines Pyrenäenberghund Welpen sollten Sie sich über Wesen, Charakter und Haltung eines Pyrenäenberghund informieren. Pyrenäenberghunde sind imponierend große Hunde, das Wesen gelassen mit Hang zur Eigeninitiative. In ihrer Eigenschaft als Wächter benötigen Pyrenäenberghunde ein eingezäuntes Grundstück mit Zugang zum Haus und ihrer Familie. Nachts sollten sie im Haus gehalten werden, da sie draußen fremde Geräusche intensiv verbellen. Pyrenäenberghunde sind nicht geeignet bei Berufstätigkeit aller Familienmitglieder. Ein Familienmitglied sollte Zuhause sein, denn auch bei Langeweile neigen sie zum Bellen. Pyrenäenberghunde brauchen eine liebevolle aber konsequente Erziehung. Ein Nein bleibt auch ein Nein. Sie müssen ihre Grenzen kennen.

Pyrenaenberghund_Welpen_2000

Bei uns findet die Geburt der Pyrenäenberghund Welpen im Haus in einem Welpenzimmer statt. Die Pyrenäenberghund Welpen und ihre Mutter werden dort rund um die Uhr von einem Familienmitglied betreut. Da haben Mutter und Welpen die nötige Ruhe, die sie in der ersten Zeit brauchen. Wenn die Pyrenäenberghund Welpen 3 Wochen alt sind, dürfen Welpeninteressenten sich Mama und Kinder ansehen.

Ab 5 Wochen wird es im Welpenzimmer zu eng für die Rasselbande. Dann erfolgt der Umzug mit Hundemama in den Welpenauslauf mit Hundehaus. Der Auslauf ist mit einer Tür zum Wohnbereich verbunden. Die Schafweide und der Hühnerauslauf grenzen an den Auslauf, so das die Welpen Schafe und Hühner kennenlernen.

 

[Pyrenäenberghund] [Welpen aktuell] [Pyrenäenberghund Welpen] [Welpen geplant] [Welpen Info] [Würfe] [Unbekanntes Wesen] [Pyrenäenberghunde Info] [Pyrenäenberghund Züchter]